STATEMENT (endlich)

24. Juli 2017

So. Nun zum Statement. Das auf das alle (ok nicht alle aber scheinbar viele) gewartet haben:

Aufgrund von internen Unstimmigkeiten, die vorerst durch Gespräche nicht beigelegt werden konnten, habe ich mich nach guten und langen Überlegungen dazu entschieden, die Projekte RewisServer und Bellaza zu verlassen.

Zusätzlich muss ich sagen, dass es sowieso irgendwann geplant war, mich aus der Administration von RewisServer zu entfernen (hört sich hart an, ist aber auch mein Wille gewesen), damit ich mich voll und ganz auf das Management von Bellaza konzentrieren kann. Auch wenn viele es nicht glauben: Eine Stelle als Administrator alleine ist schon verdammt anstrengend.

Nun ist es so gekommen. Ich sehe viel Potenzial in Bellaza. Das was das Konzept besagt, war etwas, was ich schon immer mal machen wollte. Das Projekt ist mir über die letzten Monate ans Herz gewachsen. Ich habe dann dem ganzen noch eine Chance gegeben und wir konnten die Probleme unserer Streitigkeiten lösen.

Was ist jetzt?

Nun, ich bin wieder Mitglied der Projektleitung von Bellaza und werde an dem Projekt weiterarbeiten. Im Grunde genommen hat sich nichts geändert. Zu dem jetzigen „Ziel“ wäre es auch ohne dieses ganze raus und rein (hihi) gekommen.

Hast du das nur gemacht weil du aufmerksamkeitsgeil bist?

Ne. Für das bisschen Aufmerksamkeit (die ich wie oben steht auch so gehabt hätte), würde ich niemals so viel Stress in Kauf nehmen.

Bist du noch was bei RewisServer?

Jein. Ich bin Software Entwickler für die Firma Volix UG und bin beim Projekt Bellaza als leitender Entwickler und Projektleiter eingesetzt. Alles was hauptsächlich RewisServer angeht, habe ich eine beratende Funktion. Jedoch bin ich dort keine entscheidende Kraft mehr.

Ich habe noch eine Frage!

Einfach auf Twitter fragen (@DaFloppy)